Ferienland-Genuss- und Erlebniswanderungen - ein einmaliges und kulinarisches Erlebnis

Eine wunderbare Möglichkeit, einen Tag Auszeit zu genießen und Natur und Kultur mit Genuss zu verbinden. Entdecken Sie Wandern und den Schwarzwald von einer ganz neuen Seite.

Bike Zeit
Zum herunterladen einfach auf das Bild klicken (PDF)

Nachstehend haben wir wunderbare Natur- und Genusserlebnisse für Sie zusammengestellt.

Mittwoch, 29. Juni 2016 - Bauerngartenbesichtigung auf dem Sigmundenhof und wilde Kräuter am Wegesrand

Von jeher waren im Schwarzwald Bauerngärten wichtiger Bestandteil bäuerlicher Traditionen. Hier werden regional und örtlich sehr unterschiedliche Gärten liebevoll gepflegt und erhalten. Begeisterte Bauerngärtnerinnen kultivieren alte Gemüseraritäten und beherbergen so manche fast vergessene Blumenschönheit. Sie wandern in schöner Landschaft mit herrlichen Aussichten zum Sigmundenhof, welcher zur Bauerngartenroute des Naturparks Südschwarzwald gehört. An diesem Tag ist dort Besichtigung im Rahmen der offenen Gartentage. Auf dem Weg lernen Sie wilde Kräuter kennen, zu denen es allerhand Geschichten gibt. Erfahren Sie Natur mit allen Sinnen.

 

Beginn: 13:30 Uhr bis ca. 17:30 Uhr
Treffpunkt: Haus des Gastes, Hauptstraße 6, 78136Schonach
Wegstecke: 5 km

Preis: 5,00 EUR, inklusive Bauerngartenbesichtigung
Anmeldung bis Dienstag, 28. Juni um 12:00 Uhr
bei der Tourist-Information Schonach,
Telefon 07722/964810
oder E-Mail an info@dasferienland.de.
Ihre Wanderführerin: Naturführerin Ingrid Schyle

Wichtig: Gutes Schuhwerk und kleine Rucksackverpflegung erforderlich.

Freitag, 01. Juli 2016 - In der Ruhe liegt die Kraft

Eine aussichtsreiche Tour zur Nußhurt-, Hubertus- und Gutenkapelle. Mit viel Herzblut und Engagement haben Menschen in unserer Region diese Kapellen einst errichtet und pflegen sie bis heute. Diese RUHEINSELN FÜR DIE SEELE verbunden mit einem schönen Naturerlebnis möchten wir Ihnen bei dieser Wanderung näher bringen.

Beginn: 10:00 Uhr
Treffpunkt: Tourist-Information Schönwald, Franz-Schubert-Straße 3, 78141 Schönwald
Wegstecke: 18 km
Preis: 7,00 EUR *
Anmeldung bis Donnerstag, 16. Juni, 15:00 Uhr
bei der Tourist-Information Schönwald, Telefon 07722/860831
oder E-Mail an info@dasferienland.de.
Ihre Wanderführerin: Christa Müller

Wichtig: Gutes Schuhwerk, wetterangepasste Kleidung, Getränke und kleine Rucksackverpflegung erforderlich.

* zzgl. sonstiger anfallender Kosten (Eintritte, ÖPNV, etv.)

Freitag, 08. Juli 2016 - -Wo die Fallers zu Hause sind

Es gibt ihn wirklich, den Fallerhof. Was wir seit 1994 Sonntag für Sonntag im Südwestfernsehen als bäuerliche Idylle präsentiert bekommen existiert tatsächlich und liegt mitten in unserem Ferienland. Nur, wie kommen wir dahin? Über die Höhen des Schwarzwaldes führt der Weg zu der berühmten Allee direkt auf den Fallerhof zu. Sie lernen den Drehort dieser erfolgreichen Serie kennen. Mit Einkehr. Abfahrt 10:08 Uhr mit dem Linienbus nach Furtwangen.

Beginn: 10:00 Uhr
Treffpunkt: Tourist-Information Schönwald, Franz-Schubert-Straße 3, 78141 Schönwald
Wegstecke: 17 km
Preis: 7,00 EUR *
Anmeldung bis Donnerstag, 07. Juli, 15:00 Uhr
bei der Tourist-Information Schönwald, Telefon 07722/860831
oder E-Mail an info@dasferienland.de.
Ihre Wanderführerin: Christa Müller

Wichtig: Gutes Schuhwerk, wetterangepasste Kleidung, Getränke und kleine Rucksackverpflegung erforderlich.

* zzgl. sonstiger anfallender Kosten (Eintritte, ÖPNV, etv.)

Samstag, 9. Juli 2016 - Yoga Wanderung

Kraft aus dem Grünen

Diese etwas andere Wanderung im Grünen führt Sie auf eine besondere Art und Weise zu Ihrer eigenen Kraft. Erfahren Sie an diesem Tag eine Reinigung von Körper und Geist über eine spezielle Gehmiditation (Breathwalk), eine tiefe Meditation an einem besonderen Ort der Stille und Yogaklasse (Kundalini Yoga nach Yogi Bhajan) zur Entgiftung. Sie erhalten Übungen und Tipps, welche Sie selbstverständlich auch zu Hause anwenden können. Umrahmt wird die Wanderung mit einem Tag voller grüner Lebensmittel zum Entgiften und Entschlacken des Körpers.

Beginn: 9:00 Uhr
Treffpunkt: Haus des Gastes, Hauptstraße 6, 78136 Schonach
Wegstrecke: ca. 10 Kilometer
Preis: 30,00 EUR inklusive Essen
Wichtig: Die Teilnehmer/innen müssen bis auf Getränke und Kleidung nichts mitbringen. Decken
werden zur Verfügung gestellt und können anschließend mitgenommen werden. Bitte an diesem Tag ohne zuvor eingenommenes Frühstück zur Wanderung kommen.
Anmeldung bis Freitag, 8. Juli um 12:00 Uhr auf der Tourist-Info Schonach, Telefon 07722/964810 oder E-Mail an info@schonach.de oder info@dasferienland.de.
Yoga-Lehrer: Tobias Fritzsche
Kulinarische Begleitung: Ilse Behrendt

Mittwoch, 13. Juli 2016 - Schalensteinwanderung für die ganze Familie

Die Schonacher Schalensteine sind mystische Opferstätten und geheimnisvolle Zeugen der Zeitgeschichte, welche rund um den Ort in außergewöhnlich großer Anzahl zu finden sind. Es bleibt der Phantasie des Betrachters überlassen, welche Deutung für ihn glaubwürdig ist.

Beginn: 14:00 Uhr
Treffpunkt: Haus des Gastes, Hauptstraße 6, 78136 Schonach
Wegstecke: 3 km, nicht kinderwagentauglich
Preis: kostenlos
Anmeldung bis 12:00 Uhr
bei der Tourist-Information Schonach,
Telefon 07722/964810
oder E-Mail an info@schonach.de oder info@dasferienland.de.
Ihre Wanderführer: Karl Koch oder Gerhard Schmidt

Wichtig: festes Schuhwerk, evtl. kleine Rucksackverpflegung, Getränke.

Donnerstag, 14. Juli 2016 - Kennt Ihr schon Hansi Holzknecht?

Der Wald um Schonach hat Spannendes zu bieten: Auf dem Naturerlebnispfad gilt es Aufgaben zu lösen, um das Prädikat Juniorförster/in zu bekommen. Dazwischen gibt es Spiele, naturpädagogische Aktionen und viel Interessantes zum Thema Wald. Mit Spiel und Spaß für die ganze Familie. Urkunde inklusive.

 

Beginn: 14:00 Uhr
Treffpunkt: Haus des Gastes, Hauptstraße 6, 78136 Schonach
Wegstecke: 4 km, nicht kinderwagentauglich
Preis: kostenlos
Anmeldung bis 12:00 Uhr
bei der Tourist-Information Schonach, Telefon 07722/964810 oder E-Mail an info@schonach.de oder info@dasferienland.de.
Ihre Wanderführerin: Naturpädagogin Ingrid Schyle

Wichtig: festes Schuhwerk, evtl. kleine Rucksackverpflegung, Getränke.

Freitag, 15. Juli 2016 - -Wo die Adler fliegen und die Skijäger zu Hause sind

Nordische Kombination, Skilanglauf, Skispringen und Biathlon - wer kennt diese Sportarten nicht? Viele Spitzensportler kommen aus unserer Region. Aber wo kommen sie alle her? Wo befinden sich die Sportstätten? Und wie hat alles angefangen? Auf dieser Wanderung lernen Sie die Sportanlagen des Ferienlandes kennen und erfahren, wie bei Duffi und den anderen Talenten ihre Karrieren begannen. Mit Einkehr.

Beginn: 10:00 Uhr
Treffpunkt: Tourist-Information Schönwald, Franz-Schubert-Straße 3, 78141 Schönwald
Wegstecke: 14 km
Preis: 7,00 EUR *
Anmeldung bis Donnerstag, 14. Juli, 15:00 Uhr
bei der Tourist-Information Schönwald, Telefon 07722/860831
oder E-Mail an info@dasferienland.de.
Ihre Wanderführerin: Christa Müller

Wichtig: Gutes Schuhwerk, wetterangepasste Kleidung, Getränke und kleine Rucksackverpflegung erforderlich.

* zzgl. sonstiger anfallender Kosten (Eintritte, ÖPNV, etv.)

Mittwoch, 20. Juli 2016 - Wandern, schlemmen und genießen

Genießen Sie diesen Tag als ganz besondere Auszeit.

Eine Wanderung für alle Sinne mit regionalen Gaumenfreuden und kulinarischen Überraschungen, serviert an
ausgewählten Plätzen in der Natur inklusive „Versucherle“ und Getränken, Vorspeise, Mittagessen im Grünen stilvoll serviert (mit Getränken) und schließlich Kaffee mit ausgewählten, süßen Verführungen im Garten von Barbara´s Kreativkonditorei.

Beginn: 9:30 Uhr

Treffpunkt: Haus des Gastes, Hauptstraße 6, 78136 Schonach

Wegstrecke: ca. 14 km
Preis: 28,00 EUR (alles inklusive) Kinder bis 12 Jahre 10,00 EUR.
Anmeldung bis Dienstag, 19. Juli um 12.00 Uhr bei der Tourist-Information Schonach, Telefon 07722 964810 oder E-Mail an info@schonach.de oder info@dasferienland.de
Ihre Wanderführerin: Ingrid Schyle
Kulinarische Begleitung: llse Behrendt

 

Donnerstag, 21. Juli 2016 - Alles Käse oder was?

Eine Wanderung zum Unterhohnenhof in Triberg mit Käse- und Mostverköstigung. Wussten Sie, dass auf dem Martinskapellenhof Mitte 1800 die größte Käseproduktion der Umgebung war? Diese alte Geschichte, sowie die Käseproduktion der heutigen modernen Landfrauen, erleben Sie bei dieser Wanderung zum Unterhohnenhof nach Triberg. Nach einer Käseverköstigung mit einem Glas Most geht es zum Bahnhof nach Triberg, von wo wir mit dem Linienbus nach Schönwald zurück fahren.

Beginn: 10:00 Uhr
Treffpunkt: Tourist-Information Schönwald, Franz-Schubert-Straße 3, 78141 Schönwald
Wegstecke: 13 km
Preis: 7,00 EUR *
Anmeldung bis Donnerstag, 07. Juli, 15:00 Uhr
bei der Tourist-Information Schönwald, Telefon 07722/860831
oder E-Mail an info@dasferienland.de.
Ihre Wanderführerin: Christa Müller

Wichtig: Gutes Schuhwerk, wetterangepasste Kleidung, Getränke und kleine Rucksackverpflegung erforderlich.

* zzgl. sonstiger anfallender Kosten (Eintritte, ÖPNV, etc.)

Samstag, 23. Juli 2016 - Die wilde Wiese schmecken! Kräuterwanderung im Gebiet der Donauquelle

Kommen Sie mit ins Gebiet der Donauquelle und entdecken Sie bei einem gemütlichen Spaziergang die dortige (Heil-) Pflanzenwelt und essbaren Wildkräuter. Auf über 1000 m Höhe sind deren Wirkstoffe und Aromen intensiver. Erfahren Sie mehr über die Verwendung der Kräuter in der traditionellen Kräuterheilkunde und in der wissenschaftlich belegten Phytotherapie (Pflanzenheilkunde). Bei der Skihütte machen Sie Rast, genießen einen Wiesen-Hugo und stellen einen schmackhaften Brotaufstrich her. Nach der Stärkung geht es an die Arbeit: Machen Sie Ihr besonderes Souvenir von der Donauquelle selbst - der wilde Bursche Bärwurz wird zu einem aromatischen Kräutersalz.

Beginn: 14:30 Uhr bis ca. 18:00 Uhr

Treffpunkt: Parkplatz beim ehemaligen Gasthaus Martinskapelle, Zufahrt über Furtwangen-Katzensteig
Wegstrecke: ca. 2-3 km
Preis: 22,00 EUR inklusive Wiesen-Hugo, Kräutervesper, Kräutersalz und Rezepte
Anmeldung bis Freitag, 22. Juli um 12:00 Uhr bei der Tourist-Info Schonach, Telefon 07722 964810 oder E-Mail an info@schonach.de oder info@dasferienland.de.
Ihre Wanderführerin: Heilpflanzenfachfrau und Kräuterpädagogin Monika Schwarz

Dienstag, 26. Juli 2016 - Frühwanderung mit Frühstück auf dem Bauernhof

Eine herrliche Wanderung frühmorgens auf ruhigen Wegen, vorbei an einsamen Höfen, geschichtsträchtigen Kapellen und durch stille Wälder. Die Teilnehmer werden mit herrlichen Ausblicken und einem leckeren Frühstücksbuffet auf dem Bauernhof am Schanzenberg belohnt.

Beginn: 7:00 Uhr bis ca. 15:00 Uhr
Treffpunkt: Haus des Gastes, Hauptstraße 6, 78136 Schonach
Wegstecke: 15 km
Preis: 12,00 EUR inklusive Wanderung und Kosten für das Frühstücksbuffet
Anmeldung bis Montag, 25. Juli 2016 um 12:00 Uhr bei der Tourist-Information Schonach,
Telefon 07722/964810 oder Mail an info@schonach.de oder info@dasferienland.de.
Ihre Wanderführerin: Naturführerin Ingrid Schyle

Wichtig: festes Schuhwerk, evtl. kleine Rucksackverpflegung, Getränke.

Freitag, 29. Juli 2016 - Geh doch zum Kuckuck

Die Kuckucksuhr - weltweit bekannt - unser symphatischer Botschafter steht für unser Ferienland und auch besonders für Schönwald. Aber wie und wo wurde sie gebaut? Wie kam sie in die Welt hinaus? Und welche Auswirkungen hatte diese Erfindung für unsere Heimat? Dies erfahren Sie bei der Wanderung auf den Spuren der Uhrenträger mit einem Besuch im Uhrenmuseum Furtwangen.

Beginn: 10:00 Uhr
Treffpunkt: Tourist-Information Schönwald, Franz-Schubert-Straße 3, 78141 Schönwald
Wegstecke: 12 km
Preis: 7,00 EUR *
Anmeldung bis Donnerstag, 28. Juli 2016, 15:00 Uhr
bei der Tourist-Information Schönwald, Telefon 07722/860831
oder E-Mail an info@dasferienland.de.
Ihre Wanderführerin: Christa Müller

Wichtig: Gutes Schuhwerk, wetterangepasste Kleidung, Getränke und kleine Rucksackverpflegung erforderlich.

* zzgl. sonstiger anfallender Kosten (Eintritte, ÖPNV, etv.)

Dienstag, 02. August 2016 - Auf den Spuren eines großen einheimischen Künstlers

Bei einem kleinen Spaziergang durch Schonach kommen Sie in Berührung mit den Werken von Professor Klaus Ringwald. Anschließend geht es ins Ringwald-Museum, wo die Kunstausstellung mit Gipsplastiken des Künstlers bei einer Führung gezeigt wird. Anschaulich kann der Werdegang einer Plastik vom Gips zur Bronze, eines Portraits vom Ton über Gips und Wachs zum fertigen Bronzeguss verfolgt werden. Spannende Filme runden die Ausstellung ab.

Beginn: 14:00 Uhr
Treffpunkt: Haus des Gastes, Hauptstraße 6, 78136Schonach
Wegstecke: 4 km
Preis: Kostenlos. Der Eintritt des Ringwaldmuseum auf Spendenbasis
Anmeldung bis Montag, 01. August 2016 um 12:00 Uhr
bei der Tourist-Information Schonach, Telefon 07722/964810
oder Mail an info@schonach.de oder info@dasferienland.de.
Ihre Wanderführerin: Naturführerin Ingrid Schyle

Ausstellungsführung: Mitglieder des Kuratoriums der Klaus-Ringwald-Stiftung

Mittwoch, 03. August 2016 - Heimat schmecken

Genusswanderung in der wunderschönen Landschaft um Schonach, bei der an ausgewählten Stationen Köstlichkeiten aus der Region serviert werden. Erleben Sie auf der Wanderung die einmaligen Höhenlandschaften um Schonach mit schönen Ausblicken, beeindruckenden Höfen, dem Hochmoor Blindensee und spannende Infos zu Flora und Fauna sowie Sagen und Geschichten zum Leben der Bewohner früher und heute. Kulinarisch werden Sie verwöhnt mit einem Begrüßungstrunk und Häppchen, Suppe und frischem, hausgemachtem Brot am Blindensee sowie Kaffee und Hefezopf an einem schönen Plätzchen in der Natur.

Beginn: 10:00 Uhr
Treffpunkt: Haus des Gastes, Hauptstraße 6, 78136 Schonach
Wegstecke: 12 km
Preis: 19,00 EUR inklusive Essen und Getränke an den Stationen, Kinder bis 12 Jahre bezahlen 10,00 EUR
Anmeldung bis Dienstag, 02. August um 12:00 Uhr bei der Tourist-Information Schonach,Telefon 07722/964810 oder Mail an info@schonach.de oder info@dasferienland.de.
Ihre Wanderführerin: Naturführerin Ingrid Schyle

Kulinarische Begleitung: Ilse Behrendt

Wichtig: Gutes Schuhwerk und kleine Rucksackverpflegung erforderlich.

Donnerstag, 04. August 2016 - Durch den dunklen Tann

Der Schwarzwald hat seinen Namen nicht von ungefähr - der tiefe dunkle Wald hat die Menschen seit jeher fasziniert. Erleben Sie eine geführte Nachtwanderung der besonderen Art: mit unheimlichen Überraschungen, einem kinsternden Lagerfeuer und Musik. Lassen Sie die Ruhe, aber auch die Geräusche des nächtlichen Waldes und natürlich unsere Geistergeschichten auf sich wirken. Die Wanderung der CDU ist leicht zu bewältigen, dennoch dürfen Kinder nur in Begleitung Erwachsener teilnehmen.

Beginn: 19:30 Uhr
Treffpunkt: Tourist-Information Schönwald, Franz-Schubert-Str. 3, 78141 Schönwald
Wegstecke: 4 km
Preis: kostenlos
Anmeldung bis Mittwoch, 3.August 2016, um 12:00 Uhr
bei der Tourist-Information Schönwald, Telefon 07722/860830 oder Mail an
an info@schoenwald.de oder info@dasferienland.de
Ihr Wanderführer: Adalbert Oehler

Wichtig: festes Schuhwerk, evtl. kleine Rucksackverpflegung, Getränke.

Freitag, 05. August 2016 - Zum Kuckuck mit dem Kuckuck

Wanderung zur ersten weltgrößten Kuckucksuhr nach Schonach. Die erste weltgrößte Kuckucksuhr - fünfzig mal größer als eine gewöhnliche Kuckucksuhr - wo gibt es denn so was? Die Antwort erfahren Sie bei dieser Wanderung nach Schonach. Ganz aus Holz, von Uhrmacher Josef Dold gefertigt, laden wir Sie zu einer Besichtigung in ihr Inneres ein. Zurück fahren wir mit dem Linienbus nach Schönwald. Mit Einkehr.

Beginn: 10:00 Uhr
Treffpunkt: Tourist-Information Schönwald, Franz-Schubert-Straße 3, 78141 Schönwald
Wegstecke: 10 km
Preis: 7,00 EUR *
Anmeldung bis Donnerstag, 28. Juli 2016, 15:00 Uhr
bei der Tourist-Information Schönwald, Telefon 07722/860831
oder E-Mail an info@dasferienland.de.
Ihre Wanderführerin: Christa Müller

Wichtig: Gutes Schuhwerk, wetterangepasste Kleidung, Getränke und kleine Rucksackverpflegung erforderlich.

* zzgl. sonstiger anfallender Kosten (Eintritte, ÖPNV, etv.)

Freitag, 05. August 2016 - Schalensteinwanderung für die ganze Familie

Die Schonacher Schalensteine sind mystische Opferstätten und geheimnisvolle Zeugen der Zeitgeschichte, welche rund um den Ort in außergewöhnlich großer Anzahl zu finden sind. Es bleibt der Phantasie des Betrachters überlassen, welche Deutung für ihn glaubwürdig ist.

Beginn: 14:00 Uhr
Treffpunkt: Haus des Gastes, Hauptstraße 6, 78136 Schonach
Wegstecke: 3 km, nicht kinderwagentauglich
Preis: kostenlos
Anmeldung bis 12:00 Uhr
bei der Tourist-Information Schonach,
Telefon 07722/964810
oder E-Mail an info@dasferienland.de.
Ihre Wanderführer: Karl Koch oder Gerhard Schmidt

Wichtig: festes Schuhwerk, evtl. kleine Rucksackverpflegung, Getränke.

Montag, 08. August 2016 - Kennt Ihr schon Hansi Holzknecht?

Der Wald um Schonach hat Spannendes zu bieten: Auf dem Naturerlebnispfad gilt es Aufgaben zu lösen, um das Prädikat Juniorförster/in zu bekommen. Dazwischen gibt es Spiele, naturpädagogische Aktionen und viel Interessantes zum Thema Wald. Mit Spiel und Spaß für die ganze Familie. Urkunde inklusive.

 

Beginn: 14:00 Uhr
Treffpunkt: Haus des Gastes, Hauptstraße 6, 78136 Schonach
Wegstecke: 4 km, nicht kinderwagentauglich
Preis: kostenlos
Anmeldung bis 12:00 Uhr bei der Tourist-Information Schonach,
Telefon 07722/964810 oder E-Mail an info@dasferienland.de.
Ihre Wanderführerin: Naturpädagogin Ingrid Schyle

Wichtig: festes Schuhwerk, evtl. kleine Rucksackverpflegung, Getränke.

Mittwoch, 10. August 2016 - Speckwanderung mit Speckseminar

Rustikale Wanderung vorbei an einsamen Höfen auf den Schanzenberg. Bei dem Speckseminar SPECK HERSTELLEN - SPECK GENIESSEN erfahren Sie, wie echter SCHWARZWÄLDER SPECK hergestellt wird und wie man ihn beim Vespern richtig genießt - so wie es die Schwarzwälder seit jeher tun. Anschließend führt die Abendwanderung zurück nach Schonach.

Beginn: 14:00 Uhr bis ca. 21:00 Uhr
Treffpunkt: Haus des Gastes, Hauptstraße 6, 78136 Schonach
Wegstecke: 15 km
Preis: 15,00 EUR mit Speckseminar, inklusive Speckvesper
Anmeldung bis Dienstag, 09. August um 12:00 Uhr bei der Tourist-Information Schonach,Telefon 07722/964810 oder Mail an info@schonach.de oder info@dasferienland.de.
Ihre Wanderführerin: Naturführerin Ingrid Schyle

Wichtig: Gutes Schuhwerk, wetterangepasste Kleidung, evtl. Stöcke und kleine Rucksackverpflegung erforderlich.

Donnerstag, 11. August 2016 - Durch den dunklen Tann

Der Schwarzwald hat seinen Namen nicht von ungefähr - der tiefe dunkle Wald hat die Menschen seit jeher fasziniert. Erleben Sie eine geführte Nachtwanderung der besonderen Art: mit unheimlichen Überraschungen, einem kinsternden Lagerfeuer und Musik. Lassen Sie die Ruhe, aber auch die Geräusche des nächtlichen Waldes und natürlich unsere Geistergeschichten auf sich wirken. Die Wanderung der CDU ist leicht zu bewältigen, dennoch dürfen Kinder nur in Begleitung Erwachsener teilnehmen.

Beginn: 19:30 Uhr
Treffpunkt: Tourist-Information Schönwald, Franz-Schubert-Str. 3, 78141 Schönwald
Wegstecke: 4 km
Preis: kostenlos
Anmeldung bis Mittwoch, 10. August 2016, um 12:00 Uhr bei der Tourist-Information Schönwald, Telefon 07722/860830 oder Mail an an info@schoenwald.de oder info@dasferienland.de
Ihr Wanderführe: Adalbert Oehler

Wichtig: festes Schuhwerk, evtl. kleine Rucksackverpflegung, Getränke.

Freitag, 12. August 2016 - Eine Zeitreise durch das einfache Leben von früher

Wanderung auf Umwegen nach Triberg ins Schwarzwaldmuseum. Wie lebten die Menschen früher im Schwarzwald? Welchem Handwerk ging man nach? Wann wurde der Bollenhut erfunden? Betrieb man früher schon Wintersport? Viele, viele Fragen. Die Antworten finden Sie bei einer Wanderung auf Umwegen nach Triberg ins Schwarzwaldmuseum. Nach einer Führung können wir uns im Museumscafé stärken, bevor wir die Heimfahrt mit dem Linienbus nach Schönwald antreten.

Beginn: 10:00 Uhr
Treffpunkt: Tourist-Information Schönwald, Franz-Schubert-Straße 3, 78141 Schönwald
Wegstecke: 10 km
Preis: 7,00 EUR *
Anmeldung bis Donnerstag, 11. August 2016, 15:00 Uhr bei der Tourist-Information Schönwald, Telefon 07722/860831
oder E-Mail an info@schoenwald.de oder info@dasferienland.de.
Ihre Wanderführerin: Christa Müller

Wichtig: Gutes Schuhwerk, wetterangepasste Kleidung, Getränke und kleine Rucksackverpflegung erforderlich.

* zzgl. sonstiger anfallender Kosten (Eintritte, ÖPNV, etv.)

Freitag, 13. August 2016 - Was wachsen hier für Kräuter bei "Fallers" und im Bauerngarten

Genießen Sie eine Wiesen-Hugo und wandern Sie gemütlich über die Schwarzwaldhöhen rund um die Hofstatt der ECHTEN FALLERS. Gemeinsam mit Pflanzenfachfrau Monika Schwarz entdecken Sie Heilpflanzen und leckere Wildkräuter. Unterwegs erfahren Sie so manches über das Leben und Arbeiten der Menschen, die früher (und heute) AUF DEM HOHEN WALD lebten. Auf dem Burghof führt Sie die Bäuerin in ihren bunten Bauerngarten. Dort können Sie sich umschauen und erfrischen.

Beginn: 14:00 Uhr bis ca. 18:00 Uhr
Wegstrecke: ca. 4 km
Preis: 20,00 EUR inkl. „Wiesen-Hugo“, Kaffee und Kuchen, Kinder bis 12 Jahre kostenlos
Anmeldung bis Freitag, 12. August um 12.00 Uhr bei der Tourist-Information Schonach, Telefon 07722 964810 oder Mail an info@schonach.de oder info@dasferienland.de
Ihre Wanderführerin: Heilpflanzenfachfrau und Kräuterpädagogin Monika Schwarz
Treffpunkt: Wanderparkplatz Breiteck. Zufahrt über Neueck-Passhöhe zwischen Furtwangen und Gütenbach (L173 und Abzweig B500). Beim Buswartehäuschen rechts abbiegen, Richtung Fallengrund etwa 2 km durch den Kohlerwald.

 

Montag, 15. August 2016 - Schalensteinwanderung für die ganze Familie

Die Schonacher Schalensteine sind mystische Opferstätten und geheimnisvolle Zeugen der Zeitgeschichte, welche rund um den Ort in außergewöhnlich großer Anzahl zu finden sind. Es bleibt der Phantasie des Betrachters überlassen, welche Deutung für ihn glaubwürdig ist.

Beginn: 14:00 Uhr
Treffpunkt: Haus des Gastes, Hauptstraße 6, 78136 Schonach
Wegstecke: 3 km, nicht kinderwagentauglich
Preis: kostenlos
Anmeldung bis 12:00 Uhr
bei der Tourist-Information Schonach,
Telefon 07722/964810
oder E-Mail an info@dasferienland.de.
Ihre Wanderführer: Karl Koch oder Gerhard Schmidt

Wichtig: festes Schuhwerk, evtl. kleine Rucksackverpflegung, Getränke.

Donnerstag, 18. August 2016 - Durch den dunklen Tann

Der Schwarzwald hat seinen Namen nicht von ungefähr - der tiefe dunkle Wald hat die Menschen seit jeher fasziniert. Erleben Sie eine geführte Nachtwanderung der besonderen Art: mit unheimlichen Überraschungen, einem kinsternden Lagerfeuer und Musik. Lassen Sie die Ruhe, aber auch die Geräusche des nächtlichen Waldes und natürlich unsere Geistergeschichten auf sich wirken. Die Wanderung der CDU ist leicht zu bewältigen, dennoch dürfen Kinder nur in Begleitung Erwachsener teilnehmen.

Beginn: 19:30 Uhr
Treffpunkt: Tourist-Information Schönwald, Franz-Schubert-Str. 3, 78141 Schönwald
Wegstecke: 4 km
Preis: kostenlos
Anmeldung bis Mittwoch, 17. August 2016, um 12:00 Uhr
bei der Tourist-Information Schönwald, Telefon 07722/860830 oder Mail an
an info@schoenwald.de oder info@dasferienland.de
Ihr Wanderführe: Adalbert Oehler

Wichtig: festes Schuhwerk, evtl. kleine Rucksackverpflegung, Getränke.

Freitag, 19. August 2016 - Hast Du auch schon einen Vogel?

Eine Wanderung zur Uhrenmanufaktur Haas in Schonach. Kuckucksuhren traditionell - alles klar. Kuckucksuhren modern oder schrill - gibt es das? Dir Firma Rombach & Haas ist in der ganzen Welt als Hersteller für außergewöhnliche Kuckucksuhren und ausgefallene Zeitmesser bekannt. Nicht umsonst wurde die Firma Romach & Haas mehrfach mit dem Titel UHR DES JAHRES ausgezeichnet. Nach einer abwechslungsreichen Tour werden wir uns inspirieren lassen. Mit dem Linienbus geht es zurück nach Schönwald. Mit Einkehr.

Beginn: 10:00 Uhr
Treffpunkt: Tourist-Information Schönwald, Franz-Schubert-Straße 3, 78141 Schönwald
Wegstecke: 14 km
Preis: 7,00 EUR *
Anmeldung bis Donnerstag, 18. August 2016, 15:00 Uhr
bei der Tourist-Information Schönwald, Telefon 07722/860831
oder E-Mail an info@schoenwald.de oder info@dasferienland.de.
Ihre Wanderführerin: Christa Müller

Wichtig: Gutes Schuhwerk, wetterangepasste Kleidung, Getränke und kleine Rucksackverpflegung erforderlich.

* zzgl. sonstiger anfallender Kosten (Eintritte, ÖPNV, etv.)

Mittwoch, 24. August 2016 - Schalensteinwanderung für die ganze Familie

Die Schonacher Schalensteine sind mystische Opferstätten und geheimnisvolle Zeugen der Zeitgeschichte, welche rund um den Ort in außergewöhnlich großer Anzahl zu finden sind. Es bleibt der Phantasie des Betrachters überlassen, welche Deutung für ihn glaubwürdig ist.

Beginn: 14:00 Uhr
Treffpunkt: Haus des Gastes, Hauptstraße 6, 78136 Schonach
Wegstecke: 3 km, nicht kinderwagentauglich
Preis: kostenlos
Anmeldung bis 12:00 Uhr
bei der Tourist-Information Schonach,
Telefon 07722/964810
oder E-Mail an info@dasferienland.de.
Ihre Wanderführer: Karl Koch oder Gerhard Schmidt

Wichtig: festes Schuhwerk, evtl. kleine Rucksackverpflegung, Getränke.

Freitag, 26. August 2016 - Zurück zum Ursprung

Wanderung entlang der europäischen Wasserscheide zur Elz- und Donauquelle. Brigach und Breg bringen die Donau zu Weg. Die Frage aber, wo die Donauquelle zu finden ist, beschäftigte die Gelehrten über Jahrhunderte. Bei dieser Wanderung entlang der Europäischen Wasserscheide werden wir die Quelle auf der Martinskapelle erwandern. Mit Einkehr.

Beginn: 10:00 Uhr
Treffpunkt: Tourist-Information Schönwald, Franz-Schubert-Straße 3, 78141 Schönwald
Wegstecke: 15 km
Preis: 7,00 EUR *
Anmeldung bis Donnerstag, 25. August 2016, 15:00 Uhr
bei der Tourist-Information Schönwald, Telefon 07722/860831
oder E-Mail an info@schoenwald.de oder info@dasferienland.de.
Ihre Wanderführerin: Christa Müller

Wichtig: Gutes Schuhwerk, wetterangepasste Kleidung, Getränke und kleine Rucksackverpflegung erforderlich.

* zzgl. sonstiger anfallender Kosten (Eintritte, ÖPNV, etv.)

Samstag, 27. August 2016 - Die wilde Wiese schmecken! Kräuterwanderung im Gebiet der Donauquelle

Kommen Sie mit ins Gebiet der Donauquelle und entdecken Sie bei einem gemütlichen Spaziergang die dortige (Heil-) Pflanzenwelt und essbaren Wildkräuter. Auf über 1000 m Höhe sind deren Wirkstoffe und Aromen intensiver. Erfahren Sie mehr über die Verwendung der Kräuter in der traditionellen Kräuterheilkunde und in der wissenschaftlich belegten Phytotherapie (Pflanzenheilkunde). Bei der Skihütte machen Sie Rast, genießen einen Wiesen-Hugo udn stellen einen schmackhaften Brotaufstrich her. Nach der Stärkung geht es an die Arbeit: Machen Sie IHr besonderes Souvenir von der Donauquelle selbst - der wilde Bursche Bärwurz wird zu einem aromatischen Kräutersalz.

Beginn: 14:30 Uhr bis ca. 18:00 Uhr

Treffpunkt: Parkplatz beim ehemaligen Gasthaus Martinskapelle, Zufahrt über Furtwangen - Katzensteig
Wegstrecke: 2 - 3 km
Preis: 22,00 EUR inklusive Wiesen-Hugo, Kräutervesper, Kräutersalz und Rezepte
Anmeldung bis Freitag, 26. August um 12:00 Uhr auf der Tourist-Info Schonach, Telefon 07722/964810 oder Mail an info@schonach.de oder info@dasferienland.de.
Ihre Begleitung: Heilpflanzenfachfrau und Kräuterpädagogin Monika Schwarz

 

Freitag, 02. September 2016 - Wo die Quellen sprudeln

Wanderung zu den Quellen von Brigach und Gutach. Die Gutach und die Brigach sind zwei bedeutende Flüsse im Zentrum des mittleren Schwarzwaldes. Die Quellen dieser Flüsse sowie einige weitere Sehenswürdigkeiten sind Ziele dieser Tour. Mit Einkehr.

Beginn: 10:00 Uhr
Treffpunkt: Tourist-Information Schönwald, Franz-Schubert-Straße 3, 78141 Schönwald
Wegstecke: 22 km
Preis: 7,00 EUR *
Anmeldung bis Donnerstag, 01. September 2016, 15:00 Uhr
bei der Tourist-Information Schönwald, Telefon 07722/860831 oder Mail an info@schoenwald.de oder info@dasferienland.de.
Ihre Wanderführerin: Christa Müller

Wichtig: Gutes Schuhwerk, wetterangepasste Kleidung, Getränke und kleine Rucksackverpflegung erforderlich.

* zzgl. sonstiger anfallender Kosten (Eintritte, ÖPNV, etv.)

Dienstag, 06. September 2016 - Kennt Ihr schon Hansi Holzknecht?

Der Wald um Schonach hat Spannendes zu bieten: Auf dem Naturerlebnispfad gilt es Aufgaben zu lösen, um das Prädikat Juniorförster/in zu bekommen. Dazwischen gibt es Spiele, naturpädagogische Aktionen und viel Interessantes zum Thema Wald. Mit Spiel und Spaß für die ganze Familie. Urkunde inklusive.

 

Beginn: 14:00 Uhr
Treffpunkt: Haus des Gastes, Hauptstraße 6, 78136 Schonach
Wegstecke: 4 km, nicht kinderwagentauglich
Preis: kostenlos
Anmeldung bis 12:00 Uhr
bei der Tourist-Information Schonach,
Telefon 07722/964810
oder E-Mail an info@dasferienland.de.
Ihre Wanderführerin Naturpädagogin Ingrid Schyle

Wichtig: festes Schuhwerk, evtl. kleine Rucksackverpflegung, Getränke.

Mittwoch, 07. September 2016 - Genießerpfad U(h)rwaldpfad Rohrhardsberg

Der neue Premiumwanderweg führt durch das Natura 2000 Gebiet am Rohrhardsberg und bietet Schwarzwald pur: Saftige Wiesen und Weiden, Wälder und Moore, einsame Schwarzwaldhöfe mit tiefgezogenen Walmdächern, Wasserfall, tolle Ausblicke und einer einzigartigen Tier- und Pflanzenwelt. Das Besondere: Kuckucksuhren in allen Formen und Farben dienen den kleinen Waldbewohnern als Brut- und Nistplätze. Unterwegs wird ein kleines Genießer-Picknick mit Speck, Brot und einem Kräuteraufstrich angeboten, wobei die Kräuter unterwegs gesammelt und dann verarbeitet werden.

Beginn: 10:30 Uhr
Treffpunkt: Wanderparkplatz Mühlebühl Schonacher Rohrhardsberg an der L 109
Wegstecke: 9 km, 381 Höhenmeter
Preis: 12,00 EUR inklusive Picknick, Kinder bis 12 Jahre bezahlen 4,00 EUR
Anmeldung bis Dienstag, 06. September 2016 um 12:00 Uhr bei der Tourist-Information Schonach,
Telefon 07722/964810 oder Mail an info@schonach.de oder info@dasferienland.de.
Ihre Wanderführerin: Naturführerin Ingrid Schyle

Wichtig: Bitte Rucksack mit etwas Platz, Sitzunterlage sowie Getränke für unterwegs und für Picknick mitbringen. Gutes Schuhwerk und wetterangepasste Kleidung (evtl. Stöcke) notwendig.

Donnerstag, 08. September 2016 - Hier braut sich was zusammen

Wanderung zur Brauerei Ketterer nach Hornberg. Heute werden wir bei einer Brauereibesichtigung in Hornberg erfahren, was es mit dem Spruch so auf sich hat. Die Tour führt uns über die Wilhelmshöhe zur Schönen Aussicht. Ein steiler Abstieg nach Hornberg bringt uns zum Ziel unserer Wanderung. Auf der Rückfahrt mit der Schwarzwaldbahn nach Triberg und mit dem Linienbus nach Schönwald, können wir die herrliche Landschaft genießen und uns von der anstrengenden Tour erholen. Mit Einkehr.

Beginn: 10:00 Uhr
Treffpunkt: Tourist-Information Schönwald, Franz-Schubert-Straße 3, 78141 Schönwald
Wegstecke: 17 km
Preis: 7,00 EUR *
Anmeldung bis Mittwoch, 07. September 2016, 15:00 Uhr
bei der Tourist-Information Schönwald, Telefon 07722/860831 oder Mail an info@schoenwald.de oder info@dasferienland.de.
Ihre Wanderführerin: Christa Müller

Wichtig: Gutes Schuhwerk, wetterangepasste Kleidung, Getränke und kleine Rucksackverpflegung erforderlich.

* zzgl. sonstiger anfallender Kosten (Eintritte, ÖPNV, etv.)

Freitag, 09. September 2016 - Wiesenschmaus und Wohlfühlstunden

Auf schönen Wegen gemeinsam unterwegs sein, Kräuter kennenlernen, nette Gespräche, passende Textbegleitung und schöne Ausblicke in die Natur: Die Kräuterwanderung führt in das Natura 2000 Gebiet am Rohrhardsberg entlang der Elz zwischen Moos, Korallenhäusle und Biglirain und zurück über den Farnberg. Eine kleine Kräuterwerkstatt sowie eine Verköstigung zum Abendessen am abschließenden Lagerfeuer mit den gesammelten heimischen Kräutern rundet die Wanderung ab.Eine herrliche Wanderung frühmorgens auf ruhigen Wegen, vorbei an einsamen Höfen, geschichtsträchtigen Kapellen und durch stille Wälder. Die Teilnehmer werden mit herrlichen Ausblicken und einem leckeren Frühstücksbuffet auf dem Bauernhof am Schanzenberg belohnt.

Beginn: 14:00 Uhr bis ca. 22:00 Uhr
Treffpunkt: Haus des Gastes, Hauptstraße 6, 78136 Schonach, mit Weiterfahrt an den Rohrhardsberg mit eingenem  PKW (Fahrgemeinschaften)
Wegstecke: 8 km
Preis: 25,00 EUR inklusive Kaffeepause und Verköstigung mit Stockbrot, Kräuterprodukten und Getränken, Kräuterbowle und inklusive Kräutermitbringsel.
Anmeldung bis Donnerstag, 08. September 2016 um 12:00 Uhr bei der Tourist-Information Schonach,
Telefon 07722/964810 oder Mail an info@schonach.de oder info@dasferienland.de.
Ihre Wanderführerinnen und kulinarische Begleitungen: Naturführerin Ingrid Schyle und Heilpflanzenfachfrau Monika Schwarz

Wichtig: Getränke für unterwegs, Sitzunterlage, Taschenmesser. Für Kaffeepause bzw. Lagerfeuer (kann während der Wanderung im Auto bleiben): Kaffee- oder Teetasse, Kuchen- + großer Teller, Besteck, Glas, warme Kleidung, Decke, Taschenlampe

Mittwoch, 14. September 2016 - Wald ist mehr als die Summe der Bäume - Walderlebniswanderung

Eine Wanderung rund um das Thema Baum mit Naturführerin Ingrid Schyle und einer Exkursion mit Forstwirt und Waldbesitzer Herbert Fehrenbach. Dabei darf der Wald erlebt werden. Wie wichtig ist der Wald für unsere Gesellschaft? Fragen der Waldbewirtschaftung, Sturmflächen, der Holzmarkt und Vieles mehr werden dabei angesprochen und der Wald von allen Seiten beleutet. Anschließend Kaffeepause auf dem Paradieshof.

Beginn: 13:30 Uhr bis 18:00 Uhr

Treffpunkt: Haus des Gastes, Hauptstraße 6, 78136 Schonach
Wegstrecke: ca. 7 km
Preis: Kosten für Kaffee und Kuchen sind direkt vor Ort zu bezahlen
Anmeldung bis Dienstag, 13. September um 12:00 Uhr auf der Tourist-Info Schonach, Telefon 07722 964810 oder Mail an info@schonach.de oder info@dasferienland.de.
Ihre Wanderführerin: Ingrid Schyle in Zusammenarbeit mit Fortwirt Herbert Fehrenbach

Wichtig: Gutes Schuhwerk, wetterangepasste Kleidung und Getränke für unterwegs mitbringen.

Donnerstag, 15. September 2016 - Schalensteinwanderung für die ganze Familie

Die Schonacher Schalensteine sind mystische Opferstätten und geheimnisvolle Zeugen der Zeitgeschichte, welche rund um den Ort in außergewöhnlich großer Anzahl zu finden sind. Es bleibt der Phantasie des Betrachters überlassen, welche Deutung für ihn glaubwürdig ist.

Beginn: 14:00 Uhr
Treffpunkt: Haus des Gastes, Hauptstraße 6, 78136 Schonach
Wegstecke: 3 km, nicht kinderwagentauglich
Preis: kostenlos
Anmeldung bis 12:00 Uhr
bei der Tourist-Information Schonach,
Telefon 07722/964810
oder E-Mail an info@dasferienland.de.
Ihre Wanderführer: Karl Koch oder Gerhard Schmidt

Wichtig: festes Schuhwerk, evtl. kleine Rucksackverpflegung, Getränke.

Freitag, 16. September 2016 - Schwarzwälder Kirschtorte - eine Erfolgsgeschichte

Wanderung auf den Höhen von Schönwald mit Verkostung einer Schwarzwälder Kirschtorte. Die Schwarzwälder Kirschtorte - 1934 erstmals schriftlich erwähnt, weltberühmt - ist Deutschlands berühmteste Sahnetorte. Nach einer ausgiebigen Wanderung haben wir die Gelegenheit, diese süße Versuchung zu probieren. Mit Einkehr.

Beginn: 10:00 Uhr
Treffpunkt: Tourist-Information Schönwald, Franz-Schubert-Straße 3, 78141 Schönwald
Wegstecke: 15 km
Preis: 7,00 EUR *
Anmeldung bis Donnerstag, 15. September 2016, 15:00 Uhr
bei der Tourist-Information Schönwald, Telefon 07722/860831
oder Mail an info@schoenwald.de oder info@dasferienland.de.
Ihre Wanderführerin: Christa Müller

Wichtig: Gutes Schuhwerk, wetterangepasste Kleidung, Getränke und kleine Rucksackverpflegung erforderlich.

* zzgl. sonstiger anfallender Kosten (Eintritte, ÖPNV, etv.)

Mittwoch, 21. September 2016 - Wanderung zu Kunst im Garten

Die Wanderung führt im Natur 2000 Gebiet am Rohrhardsberg durch stille Wälder, vorbei an den schönen Schwarzwaldhöfen Ochsen- und Ramselhof mit saftigen Wiesen und Weiden und bietet immer wieder schöne Ausblicke, bevor es zum alten Schulhaus in ROHRHARDSBERG CITY geht. Im Garten von Gabriele Hoppe-Todt können Sie unter anderem die Kunstwerke der Künstlerin entdecken. Aber auch Personen, die aus Bildern von bedeutenden Künstlern stammen, bekommen in der Umgebung des Gartens eine ganz andere Perspektive. Im Atelier gibt es dann Aquarelle aus der näheren Umgebung oder von Reisen zu sehen. Lassen Sie sich von der außergewöhnlichen Kunst im Garten inspirieren, bevor es über die wilden Elzfälle wieder zurück zum Ausgangspunkt geht.

Beginn: 13:00 Uhr
Treffpunkt: Wanderparkplatz Mühlebühl Schonach Rohrhardsberg an der L 109
Wegstecke: 7,5 km
Preis: 8,00 EUR
Anmeldung bis Dienstag, 20. September 2016 um 12:00 Uhr bei der Tourist-Information Schonach,
Telefon 07722/964810 oder Mail an info@schonach.de oder info@dasferienland.de.
Ihre Wanderführerin: Naturführerin Ingrid Schyle                                                                              Kulinarische Begleitung: Ilse Behrendt

Wichtig: Gutes Schuhwerk, wetterangepasste Kleidung, Getränke für unterwegs erforderlich

Freitag, 23. September 2016 - Jetzt aber mal langsam auf dem Schneckenwanderweg

Wanderung auf dem Schneckenweg. Heute erwandern wir den LANGSAMSTEN WANDERWEG DES SCHWARZWALDES. Wandern Sie am besten ohne Uhr, nehmen Sie sich Zeit, es gibt viel zu entdecken. Mit Einkehr.

Beginn: 10:00 Uhr
Treffpunkt: Tourist-Information Schönwald, Franz-Schubert-Straße 3, 78141 Schönwald
Wegstecke: 20 km
Preis: 7,00 EUR *
Anmeldung bis Donnerstag, 22. September 2016, 15:00 Uhr
bei der Tourist-Information Schönwald, Telefon 07722/860831
oder Mail an info@schoenwald.de oder info@dasferienland.de.
Ihre Wanderführerin: Christa Müller

Wichtig: Gutes Schuhwerk, wetterangepasste Kleidung, Getränke und kleine Rucksackverpflegung erforderlich.

* zzgl. sonstiger anfallender Kosten (Eintritte, ÖPNV, etv.)

Mittwoch, 28. September 2016 - Bauerngartenbesichtigung auf dem Hummelhof und wilde Kräuter am Wegesrand

Von jeher waren im Schwarzwald Bauerngärten wichtiger Bestandteil bäuerlicher Traditionen. Hier werden regional und örtlich sehr unterschiedliche Gärten liebevoll gepflegt und erhalten. Begeisterte Bauerngärtnerinnen kultivieren alte Gemüseraritäten und beherbergen son manche fast vergessene Blumenschönheit. Sie wandern in schöner Landschaft mit herrlichen Aussichten zum Hummelhof, welcher zur Bauerngartenroute des Naturparks Südschwarzwald gehört. An diesem Tag ist dort Besichtigung im Rahmen der offenen Gartentage. Auf dem Weg lernen Sie wilde Kräuter kennen, zu denen es allerhand Geschichten gibt. Erfahren Sie Natur mit allen Sinnen.

 

Beginn: 13:30 Uhr bis ca. 17:30 Uhr
Treffpunkt: Haus des Gastes, Hauptstraße 6, 78136Schonach
Wegstecke: 5 km

Preis: 5,00 EUR, inklusive Bauerngartenbesichtigung
Anmeldung bis Dienstag, 27. September um 12:00 Uhr
bei der Tourist-Information Schonach, Telefon 07722/964810
oder Mail an info@schonach.de oder info@dasferienland.de.
Ihre Wanderführerin: Naturführerin Ingrid Schyle                                                                         Bauerngartenführerin: Manuela Hummel

 

Freitag, 30. September 2016 - Hier spielt die Musik

Wanderung nach St. Georgen ins Phonomuseum. Über den Stöcklewald geht die Tour nach St. Georgen ins Phonomuseum. Dort gibt eine informative Sammlung Einblick in die traditionsreiche St. Georgener Phonoindustrie. Wir erfahren alles über die Entwicklung der mechanischen Tonaufzeichnung sowie der Musikwiedergabe bis heute. Nach Schönwald zurück geht es mit der Schwarzwaldbahn nach Triberg und mit dem Linienbus nach Schönwald. Mit Einkehr.

 

Beginn: 10:00 Uhr
Treffpunkt: Tourist-Information Schönwald, Franz-Schubert-Straße 3, 78141 Schönwald
Wegstecke: 16 km
Preis: 7,00 EUR *
Anmeldung bis Donnerstag, 29. September, 15:00 Uhr
bei der Tourist-Information Schönwald, Telefon 07722/860831
oder Mail an info@schoenwald.de oder info@dasferienland.de.
Ihre Wanderführerin: Christa Müller

Wichtig: Gutes Schuhwerk, wetterangepasste Kleidung, Getränke und kleine Rucksackverpflegung erforderlich.

* zzgl. sonstiger anfallender Kosten (Eintritte, ÖPNV, etv.)

Freitag, 07. Oktober 2016 - Wintersport im Ferienland: damals und heute

Wanderung zu den historischen Sportstätten von damals und zu den modernen Sportanlagen von heute. Wie kam der Skisport in den Schwarzwald? Heute erfahren Sie viel über die Geschichte des Wintersports in unserem Ferienland. Wir wandern zu den Sportstätten von damals und zu den modernen Sportanlagen von heute. Mit Einkehr.

Beginn: 10:00 Uhr
Treffpunkt: Tourist-Information Schönwald, Franz-Schubert-Straße 3, 78141 Schönwald
Wegstecke: 15 km
Preis: 7,00 EUR *
Anmeldung bis Donnerstag, 06. Oktober 2016, 15:00 Uhr
bei der Tourist-Information Schönwald, Telefon 07722/860831
oder Mail an info@schoenwald.de oder info@dasferienland.de.
Ihre Wanderführerin: Christa Müller

Wichtig: Gutes Schuhwerk, wetterangepasste Kleidung, Getränke und kleine Rucksackverpflegung erforderlich.

* zzgl. sonstiger anfallender Kosten (Eintritte, ÖPNV, etv.)

Mittwoch, 12. Oktober 2016 - Auf den Spuren eines großen einheimischen Künstlers

Bei einem kleinen Spaziergang durch Schonach kommen Sie in Berührung mit den Werken von Professor Klaus Ringwald. Anschließend geht es ins Ringwald-Museum, wo die Kunstausstellung mit Gipsplastiken des Künstlers bei einer Führung gezeigt wird. Anschaulich kann der Werdegang einer Plastik vom Gips zur Bronze, eines Portraits vom Ton über Gips und Wachs zum fertigen Bronzeguss verfolgt werden. Spannende Filme runden die Ausstellung ab.

Beginn: 14:00 Uhr
Treffpunkt: Haus des Gastes, Hauptstraße 6, 78136Schonach
Wegstecke: 4 km
Preis: Kostenlos. Der Eintritt des Ringwaldmuseum auf Spendenbasis
Anmeldung bis Dienstag, 11. Oktober 2016 um 12:00 Uhr
bei der Tourist-Information Schonach, Telefon 07722/964810
oder Mail an info@schonach.de oder info@dasferienland.de.
Ihre Wanderführerin:  Naturführerin Ingrid Schyle

Ausstellungsführung: Mitglieder des Kuratoriums der Klaus-Ringwald-Stiftung

Donnerstag, 13. Oktober 2016 - Unterwegs auf unbekannten Wegen am Rensberg

Entdecken Sie das Gebiet um den Rensberg von einer anderen Seite. Erfahren Sie Anekdoten von deren Ureinwohner und Originale. Eine kurzweilige Rundwanderung mit vielen Erzählungen und anschließender Einkehr im Gasthaus Karlstein.

Beginn: 10:00 Uhr
Treffpunkt: Haus des Gastes, Hauptstraße 6, 78136Schonach
Wegstecke: 13 km, 250 hm
Preis: 5,00 EUR
Anmeldung bis Mittwoch, 12. Oktober um 12:00 Uhr
bei der Tourist-Information Schonach, Telefon 07722/964810
oder per Mail an info@schonach.de oder info@dasferienland.de.
Ihr Wanderführer: Naturführer Erwin Kienzler

Wichtig: Gutes Schuhwerk und kleine Rucksackverpflegung erforderlich.

Freitag, 14. Oktober 2016 - Hohe Berge - tiefe Täler

Anspruchsvolle Wanderung ins Simonswäldertal. Diese anspruchsvolle Trekkingtour führt uns über fünf Berge hinab ins Simonswäldertal. Nach der Einkehr in Simonswald fahren wir mit dem Linienbus über Furtwangen zurück nach Schönwald. Wanderstöcke und Rucksackverpflegung sind unbedingt erforderlich. Bei schlechter Witterung ist es nicht möglich, diese Tour durchzuführen. Mit Einkehr.

Beginn: 10:00 Uhr
Treffpunkt: Tourist-Information Schönwald, Franz-Schubert-Straße 3, 78141 Schönwald
Wegstecke: 16 km
Preis: 7,00 EUR *
Anmeldung bis Donnerstag, 22. September 2016, 15:00 Uhr bei der Tourist-Information Schönwald, Telefon 07722/860831 oder Mail an info@schoenwald.de oder info@dasferienland.de.
Ihre Wanderführerin: Christa Müller

Wichtig: Gutes Schuhwerk, wetterangepasste Kleidung, Getränke und Rucksackverpflegung erforderlich.

* zzgl. sonstiger anfallender Kosten (Eintritte, ÖPNV, etv.)

Mittwoch, 19. Oktober 2016 - Kennt Ihr schon Hansi Holzknecht?

Der Wald um Schonach hat Spannendes zu bieten: Auf dem Naturerlebnispfad gilt es Aufgaben zu lösen, um das Prädikat Juniorförster/in zu bekommen. Dazwischen gibt es Spiele, naturpädagogische Aktionen und viel Interessantes zum Thema Wald. Mit Spiel und Spaß für die ganze Familie. Urkunde inklusive.

 

Beginn: 14:00 Uhr
Treffpunkt: Haus des Gastes, Hauptstraße 6, 78136 Schonach
Wegstecke: 4 km, nicht kinderwagentauglich
Preis: kostenlos
Anmeldung bis 12:00 Uhr
bei der Tourist-Information Schonach,
Telefon 07722/964810
oder E-Mail an info@dasferienland.de.
Ihre Wanderführerin Naturpädagogin Ingrid Schyle

Wichtig: festes Schuhwerk, evtl. kleine Rucksackverpflegung, Getränke.

Mittwoch, 26. Oktober 2016 - Schalensteinwanderung für die ganze Familie

Die Schonacher Schalensteine sind mystische Opferstätten und geheimnisvolle Zeugen der Zeitgeschichte, welche rund um den Ort in außergewöhnlich großer Anzahl zu finden sind. Es bleibt der Phantasie des Betrachters überlassen, welche Deutung für ihn glaubwürdig ist.

Beginn: 14:00 Uhr
Treffpunkt: Haus des Gastes, Hauptstraße 6, 78136 Schonach
Wegstecke: 3 km, nicht kinderwagentauglich
Preis: kostenlos
Anmeldung bis 12:00 Uhr
bei der Tourist-Information Schonach,
Telefon 07722/964810
oder E-Mail an info@dasferienland.de.
Ihre Wanderführer: Karl Koch oder Gerhard Schmidt

Wichtig: festes Schuhwerk, evtl. kleine Rucksackverpflegung, Getränke.

Reisedaten